Schulleben

vandammed

Die Rockband "Van Dammed" (mit ehemaligen Julianum-Schülern) bedankt sich dafür, dass sie im Julianum-Forum auftreten konnte.

Bereits zum vierten Mal in Folge veranstaltete das Gymnasium Julianum Spendenlauf 2015 des Julianummit dem 5. Jahrgang einen Spendenlauf „Kinder laufen für Kinder" zugunsten von Flüchtlingskindern in der Region im Rahmen des Kennenlernsportfestes.
Die Schüler/-innen der fünften Klassen waren motiviert, möglichst viele Runden um den Ententeich zu laufen, denn im Vorfeld hatten sich Eltern oder Großeltern bereit erklärt, die Kinder mit 50 Cent pro gelaufener Runde zu sponsern. Dementsprechend einsatzbereit lief der 5. Jahrgang insgesamt 1846 Runden, umgerechnet beeindruckende 1163 Kilometer. Einige Mädchen schafften 16 Runden, einige Jungen sogar 23 Runden, die nur aufgrund der vorangeschrittenen Zeit „gebremst" werden konnten, da m Anschluss an den Lauf noch ein Ballspielturnier folgen sollte. Diese große sportliche Leistung sowie der Erlös des von den Eltern gesponserten Kuchenbuffets ergaben eine Spende in Höhe von 1300 €, die dem Deutschen Roten Kreuz für die Flüchtlingskinder zur Verfügung gestellt wird. ...

Read More

SR 2015-16

Konstituierende Sitzung des Schülerrats am 14.09.2015

Nach einer kurzen Begrüßung durch das "alte" SV-Team, in der die kommissarische Schülersprecherin Lisa Fricke vor allem die Vertreter der fünften Klassen willkommen hieß, nahm der Schülerrat zügig seine Arbeit auf. Im Verlauf der Sitzung informierte Julia Kabel über den Stand des "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" Projekts und Herr Lee umriss noch einmal kurz den allgemeinen Aufbau und die Bedeutung der Schülervertretung am Julianum.

Der umfangreichste Tagesordnungspunkt der ersten Sitzung bestand natürlich aus den Wahlen: Lisa Fricke (Schülersprecherin), Julia Kabel, Dorian Hillebrand, Sarah Hunold, Katharina Wermuth, Arianne Vösterling, Lucas Fröhlich, Isabel Köck und Eike Onyambu wurden zum neuen SV-Team gewählt. Lisa und Dorian vertreten dabei weiterhin die Schülerschaft des Julianum im Kreisschülerrat. Zudem wurden die offenen Plätze im Schulvorstand neu besetzt und Vertreter für die Gesamtkonferenzen und Fachkonferenzen gewählt.

 

Kindertag01Inspiriert durch den Vortrag von Joachim Franz entschied sich die Klasse 8s schon vor Monaten dazu, die Arbeit des Vereins „Hospizarbeit Helmstedt“ im Bereich der Kinder- und Jugendhospizarbeit zum einen finanziell zu unterstützen und zum anderen noch stärker ins Bewusstsein vieler Helmstedter zu rücken.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten im Vorfeld Besuch von sowohl Koordinatorinnen als aus ehrenamtliche Sterbebegleiterinnen des Vereins und konnten sich auf diesem Wege ausführlich über die Arbeit des Vereins im Allgemeinen und die Kinder- und Jugendhospizarbeit im Speziellen informieren. Außerdem nahm ein großer Teil der Klasse an einem Samstag an einem sechsstündigen Workshop teil, um das weitere Vorgehen zu planen.

Read More

abiturfeier2015Freude, Feierlichkeit und auch ein wenig Wehmut waren wohl die vorherrschenden Emotionen während der diesjährigen Abiturfeier des Julianum. - Freude natürlich vor allem bei den 119 Abiturientinnen und Abiturienten, die nun die Abschlussprüfungen geschafft hatten, und zwar mit einem Notenschnitt, der mit 2,4 deutlich besser ist als der Landesdurchschnitt. Hervorzuheben sind dabei die Ergebnisse von Lea Löhn (1,0), Katharina Lübke und Rilana Rohde (je 1,1) sowie zahlreiche Auszeichnungen für weitere sehr gute Leistungen in den Naturwissenschaften und Mathematik, aber auch für Engagement in Sportmannschaften, Schulorchester, Theatergruppen ... - Feierlich war allein schon der festliche Rahmen der Feier im Helmstedter Brunnentheater, zu der Schulleiterin Dagmar Schulze neben den Abiturienten und ihren Angehörigen auch den Ersten Kreisrat Werner Schlichting und Martin Ryll als Vertreter der Stadt begrüßen konnte. Die Moderation von Laura Geiser und Jannik Wrede, ...

Read More