Startseite

... für Grundschülerinnen und Grundschüler gemeinsam mit unseren 5. Klassen
Schon das sechste Mal in Folge fand unser „Workshop-Tag“ statt, zu dem Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen ins Julianum eingeladen werden, um gemeinsam mit unserem 5. Jahrgang einen außergewöhnlichen und kurzweiligen Schulalltag zu erleben. ...

Die Resonanz auch in diesem Schuljahr war beeindruckend wie immer. Es meldeten sich 228 Schüler/innen an, die wie gewohnt aus einem umfangreichen Angebot zwei Themen auswählten, mit denen sie sich an diesem Tag beschäftigen wollten.
Unsere Lehrkräfte, die von Oberstufenschülern, den Patenschülerinnen und Patenschülern auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt wurden, begeisterten „unsere Kleinen“ durch einen abwechslungsreichen Tag mit viel Spaß, kleinen Überraschungen und neuen Entdeckungen in Projekten wie „Kunst kann jeder – Kunst macht Spaß“, „Physikalische Experimente – selbst erproben“, „Naturwissenschaftliche Experimente rund um das Wasser“, Sport „Klettern, Springen, Schaukeln, Wippen – Abenteuer in der Sporthalle“, Informatik „Kleine Computerspiele selbst gestalten“ Umweltprojekt, „Nistkästen bauen“, „So sprachen die alten Römer“ sowie „Einführung in das Schachspiel oder Schach-Matt!“. In der Pause zwischen den Workshop-Blöcken konnten sich unsere Jüngsten spielerisch mit älteren Schülern messen und mit selbstgebackenen Waffeln stärken.
Am Ende waren sich alle einig: Es war „supercool“ und die neuen Erfahrungen haben viel Spaß gemacht.

ML